AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Mit der Annahme eines Angebots oder dem Kauf eines Produktes von realeasy.ch akzeptiert der Besteller die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche Geltungskraft zwischen ihm und von realeasy.ch haben. Sie bilden integralen Vertragsbestandteil. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln ausschliesslich das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und realeasy.ch. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Vertragsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, ein rechtsgültiger Vertreter von realeasy.ch hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

Allgemein

Das Angebot richtet sich ausschliesslich an Privatpersonen, die mindestens 18 Jahre alt sind und in der Schweiz Wohnsitz haben. Mitglieder verpflichten sich, ihre Zugangsdaten sicher aufzubewahren und sie nicht an unberechtigte Dritte weiterzugeben. Mit dem Kauf eines kostenpflichtigen Angebots berechtigen Sie realeasy.ch, den entsprechenden Betrag in Rechnung zu stellen und diesen via gewählte Zahlungsart abzubuchen. realeasy.ch behält sich vor, den Umfang und die Preise für die Dienstleistungen auf eine neue Laufzeit hin anzupassen. Über solche Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig. Die Information über diesbezügliche Änderungen erfolgt an die in Ihrem Nutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse und gilt damit als zugestellt.

Haftungsausschluss

Die auf der Webseite realeasy.ch abrufbaren Inhalte dienen nur der Information. Sie stellen keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung dar. Jegliche Haftung für allfällige Schäden, die aus dem Gebrauch der Webseite oder von darauf abrufbaren Informationen wie Ratgeber, Checklisten und Merkblätter etc. entstehen, wird ausgeschlossen. Insbesondere wird keine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte übernommen.

Auch die Haftung für Links auf Webseiten Dritter und den Inhalt solcher Webseiten ist ausgeschlossen. Sofern nicht anderweitig vermerkt, liegen die Rechte an sämtlichen Inhalten (Bildern, Texten, Marken, etc.), die auf dieser Webseite verwendet werden, bei realeasy.ch. Deren Verwendung ohne die ausdrückliche vorgängige Zustimmung von realeasy.ch ist untersagt. Auch das automatisierte vollständige oder teilweise Abrufen oder Darstellen von Inhalten dieser Webseite mittels technischer Hilfsmittel (wie Webcrawler-/Spider-Programme, Metasuchmaschinen, Framing) ist untersagt. realeasy.ch behält sich die jederzeitige Änderung dieser Geschäftsbedingungen vor. Sie gelten jeweils ab der Verlängerung Ihres Abonnements. Die geänderten Geschäftsbedingungen werden den Mitgliedern jeweils durch Benachrichtigung an geeigneter Stelle auf realeasy.ch sowie an die in Ihrem Nutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse mitgeteilt. Solche Änderungen gelten als von den Mitgliedern genehmigt, wenn sie ihr Abonnement verlängern. realeasy.ch behält sich die jederzeitige Kündigung des Abonnements vor, wenn wichtige Gründe vorliegen.

Konditionen

Massgebend für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung aufgeführten Preise. Die Preise verstehen sich, wo nicht anders vermerkt, exkl. gesetzliche MWST. Porto und Verpackung werden separat berechnet.

Bestellungen

Getätigte Bestellungen sind verbindlich. Wo nichts anderes schriftlich vermerkt ist, gibt es kein Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht. Im Falle eines explizit gewährten Rückgabe- bzw. Rücktrittsrecht ist der Besteller berechtigt, das bestellte Produkt innerhalb einer 20-Tagefrist zurückzuschicken (Datum des Poststempels) bzw. – bei reinen Online-Produkten – innert 14 Tagen eine schriftliche oder telefonische Rücktrittsmeldung zu machen. Nach Ablauf dieser Frist ist realeasy.ch zur Rücknahme resp. zur Auflösung des Abonnementsverhältnisses nicht mehr verpflichtet. Beschädigte Produkte werden nicht zurückgenommen.

Rechnungsstellung und Lieferung

Sämtliche derzeitigen Angebote werden per Mail versandt oder können auf der Internetseite der Anbieterin heruntergeladen werden. Es entstehen daher keine Versandkosten.

Vertragsdauer und Kündigung

Bei Abonnementen wird der Vertrag auf eine bestimmte Dauer geschlossen. Im Normalfall beträgt diese Dauer 6 oder 12 Monate. Nach Ablauf der Vertragsdauer erlöscht die Zugriffsberechtigung auf die betreffenden Online-Informationen und Services. Die Vertragsdauer kann vom Besteller verlängert werden. Die Vertragsdauer bzw. das Abonnement kann vom Besteller/Kunden indes verlängert werden. Die Besteller erhalten rechtzeitig vor Ablauf Ihres Abonnements eine Erinnerung. Die Information erfolgt an die in Ihrem Nutzerprofil hinterlegte E-Mail-Adresse. realeasy.ch kann ohne Angabe von Gründen eine Verlängerung der Laufzeit ablehnen.

Passwörter / Geheimhaltung

Der Abonnent ist für die Geheimhaltung der Passwörter verantwortlich. Es ist dem Abonnenten untersagt, sein Passwort Dritten bekannt zu geben und damit den unbefugten Zugriff auf die kostenpflichtigen Informationen wie Ratgeber, Merkblätter, Checklisten und Vorlagen durch Nichtabonnenten zu ermöglichen oder die Passwörter anderweitig kommerziell zu nutzen. Versuchen zwei Personen gleichzeitig mit dem gleichen Passwort auf die Volltexte zuzugreifen, behält sich realeasy.ch vor, das Passwort zu sperren.

Bezahlung

Die Abonnementsgebühren werden nach Bedarf bzw. auf Wunsch des Bestellers per Post in Rechnung gestellt oder mit Kreditkarten mittels Stripe und PayPal bezahlt. Bei Zahlung auf Rechnung ist der gesamthaft geschuldete Betrag für die gebuchte Laufzeit innerhalb von 30 Tagen zu begleichen. Bleibt die Bezahlung aus, so wird der Zugriff gesperrt, bis die Gebühr beglichen ist. realeasy.ch ist berechtigt, ihre Aufwendungen im Mahnwesen an den säumigen Kunden weiterzuverrechnen. Betreibungsrechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

Gewährleistung und Haftung

Die auf der Webseite realeasy.ch abrufbaren Inhalte dienen nur der Information. Sie stellen keine Rechts-, Steuer- oder Finanzberatung dar. Jegliche Haftung für allfällige Schäden, die aus dem Gebrauch der Webseite oder von darauf abrufbaren Informationen wie Ratgeber, Checklisten und Merkblätter etc. entstehen, wird ausgeschlossen. Insbesondere wird keine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte übernommen. Für allfällige sonstige Schäden in anderem Zusammenhang haftet realeasy.ch nur für Grobfahrlässigkeit oder Vorsatz, sofern diese Schäden im vorgenannten Sinne in ihrem Verantwortungsbereich liegen. Für den Schaden, den eine befugte Hilfsperson in Ausübung ihrer Verrichtungen verursacht, haftet realeasy.ch nicht. Die Haftung für indirekte und Folgeschäden ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen. realeasy.ch übernimmt keine Verantwortung für Fehler, die nicht in ihrem Verantwortungsbereich, namentlich bei Betreibern von Telekommunikationsdiensten, dem Hosting Provider usw. liegen. realeasy.ch garantiert insbesondere nicht, dass Texte von Online-Angeboten der realeasy.ch jederzeit abrufbar sind.

Im Übrigen ist jegliche Gewährleistung wegbedungen.

Urheberrecht / Copyright

Inhalt und Struktur der durch realeasy.ch publizierten Produkte und das gesamte Internetangebot sind urheberrechtlich geschützt. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung sowie die elektronische oder mit anderen Mitteln erfolgte vollständige oder teilweise Verbreitung bedürfen der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung von realeasy.ch. Gestattet ist hingegen die Verwendung von Beiträgen und Arbeitshilfen zum persönlichen Gebrauch.

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

realeasy.ch kann die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ändern. Über materiell wesentliche Änderungen der AGB wird der Kunde in geeigneter Form schriftlich informiert. Im Falle von Änderungen eines Vertragsbestandteils zum Nachteil des Kunden, ist der Kunde berechtigt, den Vertrag innert 14 Tagen nach Zustellung der Benachrichtigung ausserordentlich auf das Datum des Wirksamwerdens der neuen Vertragsbedingungen schriftlich zu kündigen.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.

 

Grüningen, Oktober 2018